zurück
Julia Borggräfe

Statement zur Arbeit der Zukunft: Dr. Julia Borggräfe

Dr. Julia Borggräfe, Jahrgang 1974, Head of HR & Corporate Governance Messe Berlin und Partnerin autenticon – consulting in context

"Entscheidend für die Arbeit der Zukunft wird sein, dass alle wesentlichen Einflussfaktoren (Digitalisierung, Globalisierung, gesellschaftliche Veränderungen etc.) in der Diskussion um zukünftige Arbeitsmodelle Berücksichtigung finden; ein breiter gesellschaftlicher und politischer Konsens für die Notwendigkeit von Veränderungen geschaffen wird; win-win Situationen für alle wesentlichen Stakeholder geschaffen werden (was ein möglichst gemeinsames Verständnis voraussetzt) und objektive Kriterien als Entscheidungsmaßstab dienen; neue/erforderliche Modelle konsequent umgesetzt werden."

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen