zurück
Julia Borggräfe

Statement zur Arbeit der Zukunft: Dr. Julia Borggräfe

Dr. Julia Borggräfe, Jahrgang 1974, Head of HR & Corporate Governance Messe Berlin und Partnerin autenticon – consulting in context

"Entscheidend für die Arbeit der Zukunft wird sein, dass alle wesentlichen Einflussfaktoren (Digitalisierung, Globalisierung, gesellschaftliche Veränderungen etc.) in der Diskussion um zukünftige Arbeitsmodelle Berücksichtigung finden; ein breiter gesellschaftlicher und politischer Konsens für die Notwendigkeit von Veränderungen geschaffen wird; win-win Situationen für alle wesentlichen Stakeholder geschaffen werden (was ein möglichst gemeinsames Verständnis voraussetzt) und objektive Kriterien als Entscheidungsmaßstab dienen; neue/erforderliche Modelle konsequent umgesetzt werden."

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen